Großformatelement-Decken

Die BBL-Element-Deckenplatte ist die konstruktiv perfekte Lösung einer Stahlbeton-Massivdecke in Halbfertigteil-Bauweise. Sie entpricht den Forderungen des industriellen Bauens, ohne die gestalterische Freiheit einzuschränken. Ihr Einsatz ist bei großen und kleinen Bauvorhaben wirtschaftlich. Unsere Element-Deckenplatten werden in einer Plattenstärke von 5 cm gerfertigt. Sie ersetzen die Schalung der Massivdecke.

  • die Plattenlänge entspricht den notwendigen statischen Spannweiten bis 9 m
  • die Normalplatte ist 3,00 m breit
  • Paßplatten werden in jeder notwendigen Breite zur Grundrißergänzung gefertigt
  • Geteilte Platten, B = ca. 1,47 m, können aus Gewichtsgründen notwendig werden

Konstruktion von BBL-Element-Deckenplatten

Die BBL-Elementplatte wird wie eine herkömmliche Stahlbeton-Massivdecke berechnet. Die in der Anschlussfuge zwischen Elementplatte und Ortbeton auftretenden Schubkräfte werden durch die Diagonalen der Gitterträger aufgenommen. Durch Güteüberwachung ist die gleichbleibende Betonqualität, die richtige Lage der Gitterträger und Stahlzulagen sowie die vorgeschriebene Betondeckung gewährleistet. Aussparung für Installation, Schornsteine, Treppen usw. werden bei der Herstellung berücksichtigt.

Lieferumfang

Element-Deckenplatten Plattendicke 5 cm, untere Betondeckung 2,5 cm
Gewicht ca. 125 kg / m²
Untersicht porenarm, glatt - nach spachteln tapezierfähig
Stahlbewehrung Untere Bewehrungslage mit Verteilern, Auswechselungen und sonstige statische erforderliche Einlagen aus Rundstahl; Gitterträger in Höhe entsprechend Deckenstärke
Statik Umbemessen nach vorhandener Ortbetonstatik
Verlegepläne nach Grundriß

Sonderleistungen

  • Betonmehrstärken
  • B 35 - Ausführung
  • Paßplatten
  • geteilte Platten
  • Schrägabschalung
  • Aussparung (nach Vorgabe)
  • Aufkantung bis 18 cm
  • Wassernasen
  • Elektrodosen, Sonderteile
  • Dämmplatten
  • aufgebogene Bewehrung
  • Schubträger
  • Zeichnen obere Bewehrung